MONIKA BIRKNER FREEDOM BUSINESS

Productized Service: Podcast-Interview mit Maik Pfingsten (FBP016)

Maik PfingstenWenn Sie als Solopreneur weg wollen vom Tausch „Zeit-gegen-Geld“, gibt es eine Reihe von Alternativen.

„Productized Services“ (produktisierte Dienstleistungen) können eine sehr lohnende Alternative sein. Maik Pfingsten ist „der“ Experte für dieses Thema im deutschsprachigen Raum.

Wir sprechen u.a. darüber,

  • was ein Productized Service genau ist (die Erklärung ist einfacher, als der Begriff annehmen lässt)
  • in welchen Fällen er einem Online-Kurs vorzuziehen ist (Maik bringt dazu ein einprägsames Beispiel)
  • welche vielfältigen Vorteile für das eigene Business und die eigene Lebensqualität damit verbunden sind (mindestens 7 Vorteile sind es)
  • was gegen einen Productized Service sprechen könnte (gewichtige Einwände, auf die Maik auch eingeht)
  • für wen so etwas in Frage kommt (für mehr Solopreneure, als man auf den ersten Blick meint)
  • wie die ersten Schritte dahin sind (es können kleine Schritte sein)
  • und natürlich sehr viel aus der persönlichen Geschichte von Maik Pfingsten (sehr spannend und inspirierend. Ich hätte gern noch stundenlang mit Maik darüber gesprochen).

Sie können hier das Interview anhören oder herunterladen.

Eine ausführliche Zusammenfassung des Interviews finden Sie in diesem Artikel.



 

Bildnachweis: 

Titelbild: Pixabay.com

Maik Pfingsten: Maik Pfingsten

Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, teilen Sie ihn gerne.

2 Kommentare

  • Das sind tolle Anregungen. Und das lässt sich für meine E-Mail-Marketing Prozesse super umsetzen. Vielen Dank!
  • Hallo Henning,

    danke für das Feedback. Ja, gerade für das E-Mail-Marketing ist so etwas gut möglich.

Was denkst du?